Sehenswürdigkeiten

Die in Mittelgriechenland gelegene Küstenstadt Kamena Vourla bietet Besuchern aller Altersgruppen viele Attraktionen zum Erkunden. Zu den Hauptattraktionen der Region zählen das ambitionierte Vagonetto-Projekt sowie die einzigartige Weinverköstigung der Domaine Hatzimichali.

Vagonetto

Hier können Sie sich ein Bild machen, wie Bergleute arbeiten, denn Vagonetto bietet den Besuchern die Möglichkeit, den Prozess der Bauxitgewinnung Schritt für Schritt kennenzulernen. Das ehrgeizige Projekt wurde 1998 von S&B Industrial Minerals S.A. durchgeführt. Fünf Jahre später wurde ein einzigartiger Themenpark der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, der die Geschichte und Erinnerungen der Bergleute bewahrt und darstellt.

Domaine Hatzimichali

Die Domaine Hatzimichali verfügt über eigene Weinberge (180 Hektar), die sich an den Hängen der Berge Knimida und Chlomo sowie im Tal von Atalante in Mittelgriechenland befinden. Besucher können eine Tour durch die Weinberge genießen, die Weinkellerei besuchen und die kleinen „Museumsinseln“ erkunden.