Kultur & Historisches

Die Küstenstadt Kamena Vourla liegt mit seinen Thermalquellen zentral in der Nähe einiger der größten historischen Orte und kulturellen Stätten Griechenlands, wie die legendären Thermopylen, das heilige Delphi und die atemberaubenden Metéora-Klöster.  

Die Thermopylen

Eine der größten militärischen Leistungen der Antike, die noch 2.500 Jahre später als legendär betrachtet wird, fand in den Thermopylen statt. Im Jahr 480 v. Chr. opferten an dieser Engstelle Leonidas und 300 Spartaner ihr Leben, um die riesige persische Armee von Xerxes lange genug aufzuhalten, um einen endgültigen griechischen Sieg zu erringen. Eine große Statue von Leonidas erinnert an das Schlachtfeld und im modernen Museum daneben werden ein kurzer 3D-Film sowie andere Exponate gezeigt.

Delphi

Für die alten Griechen war Delphi das Zentrum der Welt, ein heiliger Ort, an dem Menschen mit den Göttern kommunizieren konnten. Die prachtvolle antike Stätte wurde bis heute makellos erhalten und befindet sich auf einem unberührten Berghang 750 m östlich des modernen Dorfes.

Metéora

Die Felsformationen der Region Metéora, auf denen byzantinische Klöster thronen, sind ein atemberaubendes Schauspiel für alle Besucher. Diese faszinierende und wunderschöne Landschaft, die zum Weltkulturerbe gehört, bietet auch wunderbare Möglichkeiten für Wanderer und Kletterer.