Mitsis Hotels Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie, zusammen mit der Datenschutzerklärung, die unseren Anmeldeformularen beigefügt ist und unserer Cookie-Richtlinie, informiert und erläutert die Art und Weise, wie unsere Unternehmensgruppe, die den Handelsnamen „Mitsis Hotels“ verwendet (im Folgenden „Mitsis Hotels“ oder „wir“ oder „uns“), die personenbezogenen Daten unserer Kunden (im Folgenden „Kunde/n“, „Gast/Gäste“ oder „Sie“) und der Besucher unserer Website (im Folgenden „Sie“) verarbeitet und legt dar, auf welcher Grundlage personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken bezüglich Ihrer persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

Die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Definitionen haben die Bedeutung, die ihnen in der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zugewiesen wird, die zusammen mit dem griechischen Gesetz und dem in Griechenland geltenden Rechtsrahmen die Datenschutzgesetzgebung bildet.

Kontrolleure als auch Verarbeiter sind alle Hotelgesellschaften der Mitsis Hotels, die da sind:

1) XENODOXEIA ELLADOS - MITSIS COMPANY SA, Kiotari, 85109, Genadi, Rhodos, Griechenland;

2) Κ. MITSIS X.Τ.Ε. S.A., 12, Filotheis-Straße, Galatsi, 11147, Athen, Griechenland;

3) FALIRAKI Α.X.Ε., Faliraki, 85100, Rhodos, Dodecanese, Griechenland;

4) THOLARI S.A., 12, Filotheis-Straße, Galatsi, 11147, Athen, Griechenland;

5) DIAGORAS Α.X.Ε., Faliraki, 85100, Rhodos, Griechenland;

6) PANEVROPA Α.X.Ε., Panagia Anissaras, 70014, Anissaras Chersonisou, Heraklion, Kreta, Griechenland;

7) XENODOCHIAKES & TOURISTIKES EPICHIRISEIS KORALI S.A., 28, G Papanikolaou-Straße, 85100, Rhodos, Dodecanese Griechenland;

8) GRAND HOTEL SUMMER PALACE S.A., 1, Akti Miaouli-Straße & Papanikolaou-Straße, 85100, Rhodos, Dodecanese, Griechenland

9) GALINI X.T.E.E. S.A., 5, G. Vasiliadi-Straße, 35008, Kamena Vourla Fthiotidas, Griechenland; und

10) K.MITSIS FILOXENIA S.A., 12, Filotheis-Straße, Galatsi, 11147, Athen, Griechenland, die auch als Hauptprozessor für die Mitsis-Hotels fungiert.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Besucher von https://www.mitsishotels.com (unserer „Website“) zu wahren und alle persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen.

Wir stellen Ihnen diese Datenschutzrichtlinie zur Verfügung, damit Sie verstehen, was wir mit persönlichen Informationen, die wir von Ihnen oder für Sie erhalten, tun können. Zu den persönlichen Daten können Informationen über eine identifizierbare Person im Sinne der Datenschutzgesetzgebung gehören, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern sowie andere damit zusammenhängende Informationen. Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzrichtlinie und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Informationen und Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sammeln, verwenden und offenlegen dürfen. Wenn Sie mit diesem Hinweis und/oder dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, stellen Sie uns bitte Ihre persönlichen Daten und Angaben nicht zur Verfügung. Möglicherweise müssen Sie dies jedoch tun, wenn Sie unsere Unterkünfte in Anspruch nehmen möchten.

1. INFORMATIONEN & PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR SAMMELN  

1.1. Wir können persönliche Informationen über Sie sammeln, wenn Sie unsere Website oder unsere Unterkünfte nutzen oder auf andere Weise mit uns interagieren. Die Informationen, die wir sammeln, fallen in die folgenden Kategorien: (a) Informationen, die Sie uns entweder während der Buchung von Unterkünften und beim Einchecken in unseren Hotels oder über unsere Website oder andere Werbe- und Marketingmethoden zur Verfügung stellen; (b) Informationen, die wir durch automatisierte Methoden sammeln; und (c) Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln.

1.2. Wir können die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit Informationen kombinieren, die durch automatisierte Methoden gesammelt wurden, oder mit Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten.

1.3. Wir sammeln Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie können uns die folgenden Informationen zur Verfügung stellen:

1.3.1. Persönliche Daten und Angaben, die Sie uns über das Anmeldeformular beim Check-in in einem unserer Hotels zur Verfügung stellen oder jede andere Art von persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich entscheiden, mit uns zu kommunizieren oder unsere Dienstleistungen zu nutzen, wie persönliche Angaben, Ihren Namen, Ihre Post- und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und andere Kontaktinformationen, Personalausweis- oder Reisepassnummer, Informationen zum Check-in und Check-out, Zahlungsmethoden und alle anderen relevanten Informationen;

1.3.2. Persönliche Angaben wie Ihr Name, Post- und E-Mail-Adressen, Telefonnummer, Geburtsdatum und andere Kontaktinformationen, wenn Sie sich bei unserer Website und/oder mobilen Anwendung registrieren, sich beim Wi-Fi anmelden, an einem unserer Wettbewerbe teilnehmen oder uns telefonisch oder über unsere Online-Dienste kontaktieren;

1.3.3. Transaktion, Informationen, einschließlich Informationen über die von Ihnen gebuchten Dienstleistungen, Preise, Zahlungsweise und Zahlungsdetails;

1.3.4. Kontoinformationen, wie z. B. Ihr Benutzername oder Passwort (oder alles andere, das Sie identifiziert), die für den Zugang zu unseren Online-Diensten oder für den Kauf oder die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden;

1.3.5. E-Mail und andere Kontaktdaten nach Ihrer Zustimmung;

1.3.6. Profilinformationen und Präferenzen, nach Ihrer vorherigen Zustimmung, einschließlich der von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen, die Zeit, zu der Sie uns besuchen möchten, Zimmerpräferenzen, Badezimmerpräferenzen, Vorlieben für Speisen und Getränke, für Zeitungen und andere Zeitschriften oder andere Präferenzen, die sich aus Ihrem Verhalten, ihren Kommentaren, Entscheidungen und Empfehlungen während Ihrer vergangenen Aufenthalte in einem beliebigen Hotel von Mitsis Hotels ergeben sowie Kaufhistorien und -aufzeichnungen, Informationen über Aktivitäten, Mitgliedschaft in Treue- oder Anerkennungsprogrammen und jede andere Informationsquelle, die von Dritten rechtmäßig oder mit Ihrer Zustimmung und während Ihres Aufenthalts in einem unserer Hotels gesammelt wurde; und

1.3.7. Andere persönliche Informationen, die Sie uns geben, wenn Sie mit uns interagieren.

1.4. Wir sammeln Informationen durch automatisierte Methoden. In diesem Zusammenhang können wir automatisierte Technologie verwenden, um Informationen von Ihrem Computersystem oder Mobilgerät zu sammeln, wenn Sie unsere Restaurants besuchen, unsere Online-Dienste oder die Technologie im Restaurant nutzen. Zu den automatisierten Technologien können Cookies, lokal freigegebene Objekte und Web-Beacons gehören. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über Cookies und andere Technologien.

1.5. Wir können Informationen über Sie sammeln:

(a) Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse);

(b) Betriebssystem und Browsertyp des Computers oder mobilen Geräts;

(c) Art des mobilen Geräts und seine Einstellungen;

(d) eindeutige Gerätekennung (UDID) oder mobile Gerätekennung (MEID) für Ihr mobiles Gerät;

(e) Seriennummern von Geräten und Komponenten;

(f) Werbekennungen (z. B. IDFAs und IFAs) oder ähnliche Kennungen;

(g) verweisende Website (eine Website, die Sie zu unserer geführt hat) oder Anwendung;

(h) Online-Aktivitäten auf anderen Websites, Anwendungen oder sozialen Medien;

(i) Mitteilungen an uns oder über uns in sozialen Medien; und

(j) Aktivitäten im Zusammenhang mit der Art und Weise, wie Sie unsere Online-Dienste nutzen, z. B. die Seiten, die Sie auf unseren Seiten oder in unseren mobilen Anwendungen besuchen.

1.6. Unsere Website kann mit Hilfe von Geolokalisierung und Technologien wie GPS, Wi-Fi, Bluetooth oder der Nähe von Mobilfunkmasten Informationen über den genauen Standort Ihres mobilen Geräts oder Computers sammeln. Für die meisten mobilen Geräte und Computersysteme können Sie uns Ihre Zustimmung zur Erfassung dieser Informationen über die Geräte- oder Webbrowser-Einstellungen entziehen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie verhindern können, dass wir genaue Informationen über Ihren Standort sammeln, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Mobilfunkanbieter, den Gerätehersteller oder Ihren Webbrowser-Anbieter zu wenden. Ohne Informationen über Ihren Standort funktioniert unsere Website möglicherweise nicht richtig. Wenn Sie möchten, dass wir von uns gesammelte Informationen löschen, die Ihren Standort identifizieren könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

1.7. Wir können Informationen über Sie von anderen Unternehmen und Organisationen sowie von Partnern oder Anbietern von Dienstleistungen sammeln, z. B. Informationen, die von Drittparteien wie Reiseveranstaltern, Reisebüros, entweder online oder in anderer Form, Reservierungssystemen, Plattformen, Anbietern von Dienstleistungen und auf andere Weise übermittelt werden. Wir können auch Informationen sammeln, die öffentlich zugänglich sind. Beispielsweise können wir Informationen über Sie sammeln, wenn Sie mit uns über soziale Medien interagieren.

2. COOKIES

Wir können Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung erhalten, indem wir eine Cookie-Datei verwenden, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Sie helfen uns, unsere Website zu verbessern und einen besseren und personalisierten Service zu bieten. Einige der von uns verwendeten Cookies sind unerlässlich, um unsere Website betreiben zu können. Bitte beachten Sie, dass unsere Inserenten auch Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

3.    ZWECK & VERWENDUNG DER INFORMATIONEN & PERSÖNLICHEN DATEN

3.1. Wir verwenden Informationen, die über Sie gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden, auf folgende Weise:

3.1.1. Zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen für unsere Gäste sowie für Verwaltungs- und Geschäftszwecke.

Um Ihre Reservierungs- und Unterkunftsanfrage zu verwalten, wird Mitsis Hotels die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, erheben, nutzen, weitergeben, übertragen, verarbeiten und speichern. Diese Verarbeitung ist notwendig zur Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden, um Ihnen Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und um mit Ihnen zu kommunizieren, entweder auf Ihre Anfrage hin oder anderweitig erforderlich. Darüber hinaus verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und die Bezahlung für diese Dienstleistungen zu erhalten, für die interne Kundenverwaltung sowie für geschäftliche Zwecke, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und um unsere Dienstleistungen, Produkte oder Verfahren zu verbessern.

3.1.2. Für Verkaufsgespräche.

Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre persönlichen Daten erfassen, verwenden, weitergeben, übertragen, verarbeiten und speichern, um mit Ihnen in Bezug auf Newsletter, Werbeaktionen und Sonderangebote sowie anderes Marketingmaterial, Nachrichten und spezielle Angebote zu kommunizieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Anweisungen zur Abmeldung in den Marketingmitteilungen folgen, die wir Ihnen senden. Sie können Ihre Zustimmung auch widerrufen, indem Sie uns über die Kontaktangaben unseres DSB ([email protected]) kontaktieren. Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns entscheiden, können wir Ihnen dennoch Mitteilungen über Ihre Transaktionen zusenden.  

3.1.3. Um unsere Website zu betreiben.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Website auf die für Sie und Ihren Computer effektivste Art und Weise präsentiert werden, sowie für Marketing und Werbung für unsere Dienstleistungen und Produkte oder Dienstleistungen Dritter. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Website zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen, oder um Sie über Änderungen unserer Website zu informieren.

3.1.4. Einhaltung der Gesetzgebung und Schutz unserer Interessen.

Wir können Ihre Informationen verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß der geltenden Gesetzgebung nachzukommen oder um Ihre persönlichen Daten offenzulegen, wenn dies notwendig ist, um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten, wie z. B. unsere Verpflichtung, persönliche Daten unserer Gäste gemäß den Richtlinien der Polizei zu sammeln, Buchhaltungsunterlagen und -dateien zu verarbeiten und zu speichern, auf Anfragen von Regierungs-, Gerichts- oder anderen zuständigen Behörden zu antworten, unser Unternehmen zu schützen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen, die Rechte, Interessen, die Sicherheit und den Schutz unserer Organisation, unserer Mitarbeiter, Gäste, Besucher oder Dritter zu schützen, im Zusammenhang mit der Untersuchung von Betrug oder anderen Verbrechen oder Verstößen gegen geltende Gesetze, sowie um auf einen Notfall zu reagieren.

3.1.5. Zur Behandlung von Verbraucherbeschwerden.

Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um auf jede Kundenbeschwerde zu antworten sowie um ein Hotel oder Mitsis Hotels zu verteidigen und unseren Fall vor einem Gericht oder einer Verwaltungsbehörde im Zusammenhang mit einer solchen Kundenbeschwerde vorzubringen.

3.1.6. Präferenzen & Profile.

Mit Ihrer Zustimmung wird Mitsis Hotels Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden, teilen, übertragen, verarbeiten und speichern, um Ihnen einzigartige Erlebnisse, verbesserte und personalisierte Dienstleistungen zu bieten, wenn Sie unsere Hotels in Zukunft besuchen, entsprechend Ihren Präferenzen und Ihrem Profil, um unsere kommerziellen Angebote und Werbebotschaften anzupassen, um Sie über Sonderangebote und neue Dienstleistungen zu informieren, die für Ihre persönlichen Bedürfnisse geschaffen wurden, um Marken zu fördern, um ein besseres Verständnis Ihrer Anforderungen und Wünsche zu gewinnen und um unsere Produkte und Dienstleistungen anzupassen, um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen besser zu erfüllen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die Kontaktdaten unseres DSB ([email protected]) kontaktieren.

3.1.7. Fehlverhalten von Gästen.

Für unser Gruppenmanagement und für Verwaltungszwecke können wir persönliche Daten von Kunden oder Gästen erfassen und verarbeiten, die sich während ihres Aufenthalts in unseren Hotels unangemessen verhalten oder sich nicht an die Sicherheitsvorschriften gehalten haben oder die wegen Diebstahls, Sachbeschädigung oder anderer Arten von Vandalismus und Zahlungsvorfällen angeklagt wurden. Eine solche Verarbeitung ist notwendig für die legitimen Interessen unseres Geschäfts und aller Mitglieder unserer Gruppe, für den Schutz unserer zukünftigen Gäste und unserer Mitarbeiter sowie zur Verhinderung und Missbrauch unseres Eigentums oder Personals.

3.1.8. Sicherung von Zahlungen.

Wir können Systeme einführen, die das Risiko auf Betrug einschätzen. In diesem Zusammenhang können wir für die Analyse Dienstleister oder Systeme zur Risikoprävention einsetzen und je nach deren Ergebnissen und Untersuchungen möglicherweise Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wie z. B. die Empfehlung verschiedener Buchungskanäle oder die Forderung alternativer Zahlungsmethoden. Nichteinhaltung könnte zum Abbruch der Ausführung einer Buchung oder zur Stornierung einer Bestellung führen. Im Falle eines betrügerischen Gebrauchs eines Zahlungsmittels oder einer Zahlungsmethode, der zu Zahlungsausfall oder Betrug führt kann Mitsis Hotels trotz aller anderen zur Verfügung stehenden gesetzlichen Maßnahmen solche Vorfalldaten aufbewahren, um zukünftige Betrugsfälle oder Zahlungsausfälle aufzuhalten und zusätzliche Überprüfungen durchzuführen. Eine solche Verarbeitung ist unerlässlich und notwendig, um unsere legitimen Interessen zu schützen, unser Geschäft ordnungsgemäß zu betreiben, Betrug zu verhindern und entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten.

3.1.9. Extreme Umstände & öffentliche Gesundheit.

Im Falle extremer oder noch nie dagewesener und unerwarteter Umstände, insbesondere aufgrund von Vorkommnissen oder Problemen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Pandemien, kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten, indikativ medizinische und andere sensible Daten erheben, speichern, verarbeiten und an Dritte und zuständige Verwaltungsbehörden weitergeben müssen, um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten oder Einzelpersonen wie andere Gäste und Kunden unserer Hotels oder unsere Mitarbeiter vor der Ausbreitung einer Pandemie oder jeder anderen Art von Risiko und Bedrohung der Gesundheit einer Person zu schützen. Für den Fall, dass solche personenbezogenen Daten von den zuständigen Behörden gespeichert werden, müssen Sie für weitere Informationen über die Verwendung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch diese Behörden möglicherweise deren Datenschutzrichtlinien heranziehen.

3.2. Wir können Ihre Daten auch verwenden oder ausgewählten Dritten gestatten, Ihre Daten zu verwenden, um Ihnen Informationen über Waren und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, zukommen zu lassen, und wir oder sie können Sie diesbezüglich kontaktieren. Wir geben keine Informationen über identifizierbare Personen an unsere Inserenten weiter, aber wir können ihnen aggregierte Informationen über unsere Benutzer zur Verfügung stellen. Wir können die persönlichen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, nutzen, um die Wünsche unserer Inserenten zu erfüllen, indem wir ihre Werbung zielgruppengerecht anzeigen.

3.3. Um Ihren speziellen Anforderungen, wie z. B. Ernährungsanforderungen, gerecht zu werden, müssen wir unter Umständen sensible Informationen sammeln, wie z. B. Informationen über ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse und philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Einzelheiten über Gesundheit, medizinische Informationen oder sexuelle Orientierung. In diesem Fall werden wir diese Daten nur verarbeiten, wenn Sie vorher Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen.

4.    WO WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN

4.1. Die von Ihnen erhobenen Daten werden grundsätzlich nicht an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt und dort gespeichert.

4.2. In bestimmten Fällen können Ihre persönlichen Daten an unsere Dienstleistungsanbieter, Verkäufer oder Partner weitergegeben werden, die überall auf der Welt ansässig sein können, auch in Ländern, die möglicherweise nicht den gleichen Rechtsschutz für persönliche Daten bieten wie Ihr Wohnsitzland. Mitsis Hotels erfüllt die EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 sowie die griechische Datenschutzgesetzgebung und hat entsprechende Datenschutzvereinbarungen mit solchen Dienstleistern, Verkäufern oder Partnern geschlossen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu sichern und, soweit technisch und praktisch durchführbar, einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten durch solche Dritte zu gewährleisten. In jedem Fall gibt Mitsis Hotels Ihre persönlichen Daten nur unter strikter „Need to know“-Basis und unter entsprechenden vertraglichen Einschränkungen (wie z. B. EU-Standardvertragsklauseln) weiter.

4.3. Alle uns zur Verfügung gestellten Informationen werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungsvorgänge werden verschlüsselt.

4.4. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie ein Passwort gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

5. INFORMATIONSSICHERHEIT

Mitsis Hotels hat ein strenges und sehr durchdachtes Sicherheitssystem eingerichtet, wendet Sicherheitsverfahren und -maßnahmen an und ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und Marktstandards, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, um, soweit technisch möglich, jede Verletzung der Sicherheit oder personenbezogener Daten oder Sicherheitsvorfälle zu vermeiden und um die unrechtmäßige oder versehentliche Zerstörung, Änderung oder den Verlust, den Missbrauch, den unberechtigten Zugang, die Änderung oder die Offenlegung aller in unseren Systemen gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Daten zu verhindern. Die Übertragung von Informationen über das Internet ist jedoch nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die an unsere Seite übermittelt werden, nicht garantieren; jede Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um unbefugten Zugriff und unbefugte Nutzung zu verhindern. Dazu gehören indikative physische Sicherheit, technische Maßnahmen, Firewalls, organisatorische Maßnahmen, Passwortsysteme und alle anderen angemessenen Schutzmaßnahmen.

6.    AUFBEWAHRUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich oder durch geltende Vorschriften erforderlich oder zulässig.

7.    WEITERGABE IHRER INFORMATIONEN

7.1. Wir werden Ihre Informationen nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben weitergeben.

7.2. Wir können Ihre Informationen innerhalb der Unternehmen, die Mitglieder von Mitsis Hotels sind, weitergeben, zu denen alle unsere Hotels, unsere Partner und unsere Tochtergesellschaften gehören. Alle Mitglieder von Mitsis Hotels, die Informationen erhalten, sind nicht befugt, die Informationen zu verwenden oder weiterzugeben, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt.

7.3. Darüber hinaus ist K.MITSIS FILOXENIA S. A., ein Mitglied von Mitsis Hotels, auch unser Hauptverarbeiter, der allen Mitgliedern von Mitsis Hotels Direktvertrieb, Marketing und andere Verwaltungs-, Unterstützungs- und Beratungsdienste anbietet. In diesem Zusammenhang werden Ihre persönlichen Daten von K.MITSIS FILOXENIA S. A. im Namen aller Mitglieder der Mitsis Hotels offengelegt und verarbeitet.

7.4. Darüber hinaus verlassen wir uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten für Sie auf Dritte und können Ihre persönlichen Daten an diese weitergeben, soweit dies für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen angemessen und notwendig ist, wie z. B. Lebensmittel und Getränke, Transport, IT-, WLAN- und Netzwerkdienste, Bankverbindungen, Kreditkartenaussteller, Reiseveranstalter und andere Partner oder Anbieter. Wir werden Ihre persönlichen Daten auch an solche Drittanbieter weitergeben, die Dienstleistungen für uns erbringen, wie z. B. die Ausführung von Bestellungen, die Bereitstellung von Datenverarbeitungs- und anderen IT-Dienstleistungen, die Verwaltung von Werbeaktionen, Wettbewerben, Preisausschreiben und Verlosungen, die Durchführung von Recherchen und Analysen und die Personalisierung individueller Kundenerfahrungen. Alle diese Drittparteien sind vertraglich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten und Informationen gemäß der Datenschutzgesetzgebung zu schützen und dürfen Ihre persönlichen Daten und Informationen nicht anderweitig verwenden oder weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich oder durch unsere Verträge und Datenschutzvereinbarungen vorgeschrieben. Wir gestatten diesen Dienstanbietern nicht, diese Informationen zu anderen Zwecken zu nutzen oder weiterzugeben als zur Erbringung von Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen.

7.5. Wir können aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen beschließen, unser Geschäft ganz oder teilweise zu verkaufen oder zu übertragen. Als Teil dieses Verkaufs oder dieser Übertragung können wir Informationen, die wir gesammelt und gespeichert haben, einschließlich Kundeninformationen, an jeden weitergeben, der an diesem Verkauf oder dieser Übertragung beteiligt ist.

7.6. Es kann Zeiten geben, in denen wir Informationen weitergeben, die Sie nicht direkt identifizieren. Beispielsweise können wir anonyme, aggregierte Statistiken über Ihre Nutzung unserer Website austauschen. Wir können auch Informationen über Sie mit anderen Kunden kombinieren und diese Informationen auf eine Weise weitergeben oder anderweitig verarbeiten, die Sie nicht identifiziert.

7.7. Wir haben das Recht, Informationen zu nutzen oder weiterzugeben, wenn dies erforderlich ist, um Gesetze, Vorschriften oder rechtliche Anforderungen zu erfüllen, unsere Website zu schützen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen, die Rechte, Interessen und die Sicherheit unserer Organisation, unserer Kunden und Gäste und unserer Mitarbeiter oder Nutzer der Website zu schützen oder im Zusammenhang mit der Untersuchung von Betrug oder anderen Verbrechen oder Verstößen gegen unsere Richtlinien.

8.    IHRE RECHTE

8.1. Gemäß der Datenschutzgesetzgebung haben Sie das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu beantragen, z. B. um auf Ihren Antrag hin darüber informiert zu werden, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und um weitere Informationen über eine solche Verarbeitung zu erhalten, einschließlich Informationen über etwaige Übermittlungen personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU und die angemessenen oder geeigneten Garantien, die wir für eine solche Übermittlung vorgesehen haben. Solange die Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung erfüllt sind, können Sie auch die Berichtigung unrichtiger Informationen, die wir über Sie besitzen, oder die Löschung derselben oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Wenn eine solche Anfrage uns oder unsere verbundenen Unternehmen gegen unsere Verpflichtungen aus anwendbaren Gesetzen, Vorschriften oder Verhaltenskodizes verstößt, können wir Ihrer Anfrage möglicherweise nicht nachkommen, aber Sie können dennoch verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für die weitere Verarbeitung sperren. Unter bestimmten Umständen und solange dies technisch und wirtschaftlich machbar ist, haben Sie möglicherweise auch ein Recht auf Datenportabilität zu einem anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor deren Widerruf. Sie können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (www.dpa.gr) einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung gegen das Gesetz verstößt.

8.2. Wenn Sie Ihre oben genannten Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: [email protected]

9.    LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND SOZIALEN MEDIEN

9.1. Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke und Inserenten oder Drittparteien enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder jegliche Verarbeitung durch solche Dritte übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

9.2. Möglicherweise haben wir auch Anbieter anderer Anwendungen, Tools, Widgets und Plug-ins auf unseren Online-Diensten, wie z. B. Facebooks „Gefällt mir“-Schaltflächen, die ebenfalls automatisierte Methoden zur Erfassung von Informationen darüber verwenden, wie Sie diese Funktionen nutzen. Diese Organisationen können Ihre Informationen im Einklang mit ihren eigenen Richtlinien verwenden, die wir Ihnen empfehlen, sorgfältig zu lesen.

10.    ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

10.1. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem am Ende dieses Dokuments angegebenen Datum. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir das tun, wird die überarbeitete Version hier veröffentlicht und das Datum der „Letzten aktualisierten Version“ (das Datum, ab dem sie gültig ist) am Ende dieses Dokuments geändert. Sie sollten diesen Link regelmäßig auf die aktuellste Version unserer Datenschutzrichtlinie überprüfen, insbesondere, bevor Sie eine Reservierung in einem unserer Hotels vornehmen.

10.2. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt.

11.    WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Zum Schutz der Vertraulichkeit und Ihrer persönlichen Daten können wir Sie bitten, uns vor der Beantwortung Ihrer Anfrage Ihren Ausweis vorzulegen. Insbesondere, wenn wir begründete Zweifel an Ihrer wahren Identität haben, können wir Sie bitten, uns eine Kopie Ihres Polizeiausweises oder Reisepasses oder Informationen über Ihren Aufenthalt in unseren Hotels, wie z. B. Registrierungsnummer, Buchungsbestätigung, Ein- und Auscheckdaten oder andere nützliche Informationen, zur Verfügung zu stellen. Wenn solche Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir die Beantwortung Ihrer Anfrage verweigern.