Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit dem von Ihnen bei Ihrer Ankunft in unserem Hotel unterzeichneten Anmeldeformular mit seinen Sonderbestimmungen sowie unserer Datenschutzrichtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen unserer Hotelgesellschaft (im Folgenden das „Hotel“ oder „uns“) und unseren Kunden (im Folgenden „Kunde/n“, „Gast/Gäste“ oder „Sie“). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf unserer offiziellen Website veröffentlicht. Wenn Sie bei Ihrer Ankunft in unseren Hotels das Anmeldeformular unterzeichnen, erklären sie sich automatisch einverstanden und akzeptieren alle Bestimmungen der Vereinbarung als gültig und bindend für Sie und Ihre Gäste, die in unserem Hotel übernachten werden.

1. DEFINITIONEN

Mitsis Hotels: ist die Gruppe von Hotelgesellschaften mit Hotels in Athen, auf Rhodos, Kos, Kreta und Kamena Vourla oder an jedem anderen Ort, an dem wir in Zukunft präsent sein werden. Unser Hotel ist Teil von Mitsis Hotels.

Hotel (oder „uns“ oder „wir“): ist die Hotelgesellschaft und der Hotelbetrieb, in dem Ihnen gemäß der Vereinbarung Unterkünfte und andere damit verbundene Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Kunde: ist die Person, die Dienstleistungen von Mitsis Hotels und dem Hotel bestellt und das Anmeldeformular bei der Ankunft im Hotel unterzeichnet.

Gäste (oder „Sie“): ist der Kunde und die anderen Personen, die in dem vom Kunden bestellten Zimmer oder den Zimmern unseres Hotels übernachten werden.

Vereinbarung: ist die Vereinbarung zwischen dem Hotel auf der einen und dem Kunden und den Gästen auf der anderen Seite für die Bereitstellung der Unterkunft und aller anderen damit verbundenen Dienstleistungen und Einrichtungen während Ihres Aufenthalts im Hotel, mit Ausnahme von Dienstleistungen Dritter. Die Vereinbarung umfasst diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, das Anmeldeformular mit seinen Sonderbedingungen und die Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzrichtlinie.

Drittparteien: sind unabhängige Unternehmen und Auftragnehmer, die von Mitsis Hotels die Erlaubnis erhalten haben, unabhängige Dienstleistungen, sogenannte Dienstleistungen von Dritten, für unsere Gäste zu erbringen.

Dienstleistungen von Dritten: sind Dienstleistungen, die von Dritten erbracht werden wie z. B. Exkursionen, Touren, Fahrzeugleasing, Taxi- oder Transportdienste, Sport, Ski- und andere Wassersportarten sowie alle anderen Dienstleistungen, die direkt von der Drittpartei oder indirekt vom Hotel in Rechnung gestellt und von einem unabhängigen Unternehmen oder einer unabhängigen Person, die kein Mitarbeiter des Hotels ist, erbracht werden.  

Buchungsagenturen: sind Reiseveranstalter, Reisebüros sowie jede Drittpartei, die entweder direkt oder über eine Internetplattform oder eine andere Art von Internetmitteln, telefonisch oder auf andere Weise eine Buchung bei Mitsis Hotels vermittelt, damit Sie von uns Unterkunftsleistungen erhalten können.  

Buchungsbestätigung: ist die Annahme der Buchungsanfrage des Kunden durch das Hotel, die den Preis, Tarife, das Ankunfts- und Abreisedatum, die Anzahl der Gäste, die Anzahl der Zimmer und alle anderen Einrichtungen beinhalten, die dem Kunden und den ihn begleitenden Gästen zur Verfügung gestellt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: finden Sie unter https://www.mitsishotels.com/terms.

Datenschutzrichtlinie: finden Sie unter https://www.mitsishotels.com/privacy-policy/.

Anmeldeformular: ist das Dokument, das der Kunde beim Check-in unterzeichnet und elektronisch an die E-Mail-Adresse des Kunden verschickt wird.

Datenschutzerklärung: Anhang des Anmeldeformulars, das ebenfalls elektronisch an die E-Mail-Adresse des Kunden verschickt wird.

2. DIENSTLEISTUNGEN

Mitsis Hotels und das Hotel bieten Dienstleistungen, wie sie auf unserer offiziellen Website und in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, wie z. B. Unterkünfte. Während ihres Aufenthalts können unsere Gäste eine Vielzahl von Einrichtungen und Dienstleistungen nutzen, die entweder von uns oder von Dritten bereitgestellt werden, sowie unsere Speise- und Getränkedienste, die alle auf unserer Website und in der Buchungsbestätigung aufgeführt sind. Sofern nicht ausdrücklich auf unserer offiziellen Website, in der Vereinbarung und in der Buchungsbestätigung erwähnt, stellt das Hotel den Kunden und Gästen keine weiteren Dienstleistungen oder Einrichtungen zur Verfügung.

3. BUCHUNG

3.1. Eine Buchung kann durch jeden vorgenommen werden, entweder direkt bei Mitsis Hotels, über unsere Website oder jedes andere von Mitsis Hotels für diesen Grund angewandte Verfahren oder über Buchungsagenturen. Für den Fall, dass der Kunde eine Buchung über eine Buchungsagentur vornimmt, sind Mitsis Hotels und das Hotel nicht verantwortlich oder haftbar für Leistungen, die diese Buchungsagentur versprochen hat, wenn diese Leistungen nicht auf der offiziellen Website von Mitsis Hotels enthalten sind oder Ihnen zu Bedingungen und Tarifen, zu denen diese Buchungsagentur nicht befugt war, zur Verfügung gestellt werden.

3.2. Um eine Buchung bei Mitsis Hotels vornehmen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Sollten Sie unter 18 Jahre alt sein, können Ihre Eltern in Ihrem Namen eine Buchung vornehmen. In diesem Fall müssen Ihre Eltern oder eine Person, die über 18 Jahre alt ist, Sie während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel begleiten. Bei Buchungen über eine gültige Kredit- oder Debitkarte muss der Inhaber dieser Karte in jedem Fall neben Ihnen anwesend sein.

3.3. Der Kunde ist dafür verantwortlich, seine während des Buchungsvorgangs angeforderten persönlichen Daten anzugeben, die wahrheitsgetreu und akkurat sind und im Personalausweis oder Reisepass des Kunden abgedruckt sind. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, seine Kontaktdaten bei Bedarf auf dem neusten Stand zu halten, damit er unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen und diese Vereinbarung befolgen kann. Das Hotel ist nicht verpflichtet, den Kunden im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zu benachrichtigen, wenn die Kontaktdaten des Kunden falsch, irreführend oder veraltet sind und der Kunde nicht erreicht werden kann; in diesem Fall erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass er auf sein Recht auf Benachrichtigungen verzichtet.  

3.4. Es ist nicht möglich, ein bestimmtes Zimmer in einem Hotel zu buchen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in der Buchungsbestätigung festgelegt. Der Kunde kann eine bestimmte Art von Zimmer aus einer Liste von Zimmerarten auf der offiziellen Website von Mitsis Hotels buchen.

3.5. Mitsis Hotels hat eine Richtlinie für die maximale Anzahl von Zimmern, die von jedem Kunden gebucht werden kann. In diesem Zusammenhang können unsere Kunden nur bis zu fünf (5) Zimmer für einen bestimmten Zeitraum buchen. Um zusätzliche Zimmer buchen zu können, müssen Sie sich direkt an Mitsis Hotels wenden und eine Sondervereinbarung treffen.

3.6. Ihre Buchungsanfrage wird überprüft und wenn sie genehmigt wird, schickt Mitsis Hotels Ihnen eine Buchungsbestätigung. Falls Sie eine Buchung über eine Buchungsagentur vornehmen, erhalten Sie einen Buchungsgutschein. Ein gültiger Buchungsgutschein, der sich im Rahmen der Vereinbarung befindet, die Mitsis Hotels mit solchen Buchungsagenturen geschlossen hat, wird als gleichwertig mit einer Buchungsbestätigung betrachtet. Mitsis Hotels ist nicht verpflichtet, Unterkunftsleistungen für Sie zu erbringen, wenn Sie keine Buchungsbestätigung erhalten haben.

4. ZAHLUNGS- & STORNIERUNGSRICHTLINIEN

4.1. Sie können Ihren Aufenthalt bei Mitsis Hotels mit allen verfügbaren Zahlungsmethoden wie Bargeld, Kreditkarte, E-Banking, Überweisung oder jeder anderen Methode, die von uns in Zukunft akzeptiert wird, bezahlen. Unsere Zahlungsrichtlinie lautet wie folgt:

Bei nicht erstattbaren Tarifen wird Ihre Kreditkarte bei der Reservierung mit dem vollen Betrag belastet, der im Falle einer Stornierung, Änderung oder Nichterscheinen nicht zurückerstattet wird.

Für flexible Tarife ist eine Kreditkartengarantie erforderlich, um Ihre Reservierung zu sichern. Das Hotel behält sich das Recht vor, Kreditkarten vor der Ankunft des Gastes im Voraus zu autorisieren. Die Kreditkarte wird nur belastet, wenn gemäß den Stornierungsrichtlinien des Hotels Stornierungsgebühren anfallen.

Unsere Zahlungsrichtlinie ist auf unserer Website dargestellt und wird auch während des Buchungsvorgangs in Bezug auf Ihre spezifische Bestellung, die über unsere Webtools und -plattformen oder über Buchungsagenturen oder deren Plattform eingereicht wird, zur Verfügung gestellt. Eine spezifische Zahlungsrichtlinie kann in der Buchungsbestätigung des Kunden angegeben werden.  

4.2. Um Ihnen Sonderangebote oder Preisnachlässe anbieten zu können, können wir Sie bitten, einen Teil oder den gesamten Betrag der in Rechnung gestellten Gebühren für Ihre Buchung im Voraus zu bezahlen. In diesem Fall können wir Ihnen möglicherweise keine Buchungsbestätigung ausstellen, wenn Sie diesen Betrag nicht innerhalb des vorgegebenen Zeitraums bezahlt haben.

4.3. Falls Sie mit einer Kreditkarte bezahlen, hat das Hotel das Recht, bei Ihrer Ankunft zu verlangen, dass Sie Ihre Kreditkarte an der Rezeption vorlegen. Wenn Sie die Vorlage Ihrer Kreditkarte verweigern oder der auf der Kreditkarte angegebene Name nicht mit dem Namen des Kunden übereinstimmt, kann das Hotel die Buchungsbestätigung sofort stornieren und die Bereitstellung von Unterkünften für Sie und Ihre Gäste verweigern. In einem solchen Fall können Sie bar bezahlen, damit das Hotel Ihre Buchungsbestätigung nicht storniert. In dem Falle, dass der Name auf der Kreditkarte nicht mit dem des Kunden übereinstimmt und der Kreditkarteninhaber anwesend ist und sich bereit erklärt, der Kunde zu werden, dann bietet das Hotel Unterkünfte an, solange der Kreditkarteninhaber das Anmeldeformular unterzeichnet.

4.4. Um eine Buchungsbestätigung ausstellen zu können, verlangt Mitsis Hotels in der Regel eine Anzahlung auf das Konto des Hotels oder durch Belastung Ihrer Kreditkarte im Namen des Hotels. Wenn Ihre Buchung über eine Buchungsagentur erfolgt, wird eine solche Anzahlung in den Rechnungsbeleg dieser Buchungsagentur aufgenommen. Sollten Sie zum in der Buchungsbestätigung genannten Ankunftsdatum nicht im Hotel anwesend sein und unsere Unterkünfte nicht in Anspruch nehmen oder uns nicht entsprechend informieren, behält das Hotel die oben genannten Anzahlungen als Rückerstattung und es steht dem Hotel frei, das oder die Zimmer, die für den Kunden gehalten wurden, für Dritte zur Verfügung zu stellen.  

4.5. Unsere Stornierungsrichtlinie lautet wie folgt:

Bei nicht erstattbaren Tarifen ist keine kostenlose Stornierung möglich. Bei Stornierung oder Änderung der Buchung oder bei Nichterscheinen des Kunden und seiner Gäste wird ein Betrag in Höhe von 100 % des Buchungstarifs als Stornierungsgebühr berechnet.

Bei flexiblen Tarifen können die Stornierungsrichtlinien je nach den Richtlinien des Hotels und den Daten Ihrer Reservierung variieren.

Unsere Stornierungsrichtlinie ist ebenfalls auf unserer Website sowie während des Buchungsvorgangs in Bezug auf Ihre spezifische Bestellung dargestellt, entweder über unsere Buchungstools und -plattform oder über die Plattformen der Buchungsagenturen. Die spezifische Stornierungsrichtlinie für Ihre genehmigten Produkte und Dienstleistungen sind in der Buchungsbestätigung des Kunden enthalten. Bei Buchungen mit flexiblen Tarifen hat das Hotel das Recht, Ihre Anzahlung einzubehalten, wenn Sie uns nicht mehr als 21 Tage vor dem in Ihrer Buchungsbestätigung vorgesehenen Ankunftsdatum (Check-in) über Ihren Stornierungswunsch informieren, sofern in den oben genannten Dokumenten unsere Stornierungsrichtlinie nicht erwähnt wird. Falls die Buchung mit flexiblen Raten jedoch mit Sonderangeboten und Ermäßigungen verbunden ist, hat das Hotel das Recht, die Anzahlung in voller Höhe einzubehalten.  

4.6. Falls Sie Ihre Buchung oder Ihr An- und Abreisedatum (Check-in und Check-out) ändern möchten, müssen Sie eine entsprechende Anfrage an das Hotel schicken. Das Hotel ist nicht verpflichtet, eine solche Anfrage zu akzeptieren. Ob Ihre Anfrage genehmigt wird, hängt von der Auslastung des Hotels, den ursprünglich gebuchten Daten und weiteren Faktoren ab. Darüber hinaus können zusätzliche Kosten anfallen, über die Sie informiert werden. Für den Fall, dass Ihre Anfrage akzeptiert wird und Sie mit eventuell anfallenden zusätzlichen Gebühren einverstanden sind, erhalten Sie eine aktualisierte Buchungsbestätigung. Nur eine aktualisierte Buchungsbestätigung wird vom Hotel als gültige Bestätigung einer Buchungsänderung oder einer Änderung der Ankunfts- und Abreisedaten angesehen.  

4.7. Die Kunden sind verpflichtet, die von der griechischen Regierung verabschiedete Übernachtungssteuer zu zahlen. Die Übernachtungssteuer ist von den Gästen beim Einchecken zu entrichten und wird je nach offizieller Bewertung der Unterkunft festgelegt:

5-Sterne-Hotels: 4,00 € pro Zimmer pro Nacht

4-Sterne-Hotels: 3,00 € pro Zimmer pro Nacht

3-Sterne-Hotels: 1,50 € pro Zimmer pro Nacht

1-2-Sterne-Hotels: 0,50 € pro Zimmer pro Nacht

Die Gebühr kann bar oder mit Kreditkarte entrichtet werden.

4.8. Sonstige Gebühren für zusätzliche Dienstleistungen, die die Gäste während des Aufenthalts in Anspruch nehmen, werden entweder sofort bezahlt oder der Abrechnung des jeweiligen Zimmers hinzugefügt. Die Kunden haben die Rechnungen für alle von ihnen gebuchten Zimmer vor der Abreise vollständig zu begleichen. Das Hotel stellt den Gästen die entsprechende Rechnung zur Verfügung, aus der die jeweiligen Kosten im Einzelnen hervorgehen.

5. IHR AUFENTHALT IN DEN MITSIS HOTELS

5.1. Die Zeiten zum Ein- und Auschecken sind auf unserer Website und in der Buchungsbestätigung angegeben. Falls dort keine entsprechende Information aufgeführt ist, können Kunden und Gäste um oder nach 14:00 Uhr einchecken und müssen bis 12:00 Uhr auschecken.

5.2. Das Hotel ist nicht verpflichtet, den Kunden und Gästen vor 14:00 Uhr eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen (früher Check-in). Die Gäste können in Absprache mit dem Hotel etwas anderes vereinbaren, in diesem Fall kann eine zusätzliche Gebühr anfallen. Sind die Gäste mit einer solchen Gebühr einverstanden, stellt das Hotel eine geänderte Buchungsbestätigung zur Verfügung. Jegliche Abweichungen von den bereits genannten Check-in- und Check-out-Zeiten sind für das Hotel nur dann verbindlich, wenn a) sie in der Buchungsbestätigung festgelegt sind oder b) eine solche Änderung während des Aufenthalts der Gäste gewünscht wird, und zwar nur dann, wenn der/die Hotelmanager*in seine/ihre Zustimmung erteilt und die Gäste die entsprechende Zusatzgebühr bezahlt haben.  

5.3. Wenn die Kunden und ihre Gäste das Zimmer bzw. die Zimmer am Abreisetag nicht bis 12:00 Uhr verlassen (später Check-out), behält sich das Hotel das Recht vor, eine Zusatzgebühr zu erheben, die von der Zeit abhängt, zu welcher die Kunden und ihre Gäste das Zimmer bzw. die Zimmer tatsächlich verlassen haben. Wird das Zimmer von den Kunden und ihren Gästen vor 18:00 Uhr desselben Tages geräumt, sind die Kunden verpflichtet, einen Betrag in Höhe von 50 % des Zimmerpreises für dieses Datum zu zahlen. Wird das Zimmer von den Kunden und ihren Gästen nach 18:00 Uhr desselben Tages geräumt, sind die Kunden verpflichtet, einen Betrag in Höhe von 100 % des Zimmerpreises für dieses Datum zu zahlen.

6. FUNDSTÜCKE, WERTGEGENSTÄNDE UND EIGENTUM

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Hotel (Wert-)Gegenstände oder Eigentum verlieren, melden Sie dies bitte unverzüglich an der Rezeption des Hotels. Um die Zufriedenheit unserer Gäste zu gewährleisten, bewahren wir alle Fundstücke, Wertgegenstände oder Eigentum für einen Zeitraum von einem (1) Monat nach dem Datum, an dem unser Personal diese/s gefunden hat, auf. Sollten wir (Wert-)Gegenstände finden, sind wir nicht verpflichtet, unsere Gäste zu kontaktieren, um sie entsprechend zu informieren. Wenn wir von unseren Gästen nicht innerhalb eines (1) Monats nach ihrer Abreise (Check-out-Datum) benachrichtigt werden, dass sie bestimmte (Wert-)Gegenstände oder Eigentum verloren haben, ist unser Hotel nicht verpflichtet, diese zurückzugeben, da unsere Richtlinien besagen, solche verlorenen (Wert-)Gegenstände und Eigentum nach einem (1) Monat der Aufbewahrung zu entsorgen. Im Falle einer Rücksendung von verlorenen (Wert-)Gegenständen und Eigentum an Sie tragen Sie die anfallenden Porto- oder Kurierkosten.  

7. GESTOHLENE GEGENSTÄNDE, WERTGEGENSTÄNDE UND EIGENTUM

Das Hotel übernimmt keine Verantwortung für gestohlene (Wert-)Gegenstände oder anderes Eigentum unserer Gäste. Es liegt an Ihnen, Ihr Eigentum zu schützen und Ihre Wertgegenstände sicher aufzubewahren. Wir empfehlen unseren Gästen, ihre Zimmer zu jeder Zeit, in der sie nicht anwesend sind, abzuschließen. Um Ihnen einen sorgenfreien Aufenthalt zu ermöglichen, verfügt außerdem jedes Zimmer unseres Hotels über einen Tresor. Unsere Gäste sind verpflichtet, im Falle von gestohlenen (Wert-)Gegenständen oder Eigentum unverzüglich die Rezeption des Hotels zu informieren, damit die Polizei so früh wie möglich benachrichtigt werden kann.

8. BESCHÄDIGUNG VON HOTELEIGENTUM

Unsere Gäste sind für alle Schäden verantwortlich, die am Hotelzimmer oder an dessen Einrichtung und Ausstattung sowie an der Hoteleinrichtung allgemein durch eine Handlung oder Unterlassung entstehen, die ihnen oder Personen, die sie eingeladen haben, zuzuschreiben ist. In einem solchen Fall haften die Kunden gemeinsam mit ihren Gästen und Personen, die sie eingeladen haben. Wenn solche Schäden nach der Abreise der Gäste festgestellt werden, behält sich unser Hotel das Recht vor, die Kredit- oder Debitkarte der Kunden zu belasten. In diesem Fall behält sich unser Hotel außerdem das Recht vor, den Kunden die Kosten für den Ersatz von Gegenständen in Rechnung zu stellen, die beschädigt oder ohne Zustimmung des Hotels durch die Kunden, ihre Gäste oder Personen, die sie eingeladen haben, entfernt wurden. Die jeweilige Gebühr entspricht dem vollen Wiederbeschaffungsbetrag des fehlenden oder beschädigten Gegenstands, Möbelstücks oder der Ausstattung.

9. VERPFLICHTUNGEN DES HOTELS

9.1. Das Hotel ist dazu verpflichtet, seinen Gästen die auf seiner Website und in der Buchungsbestätigung angegebenen Unterkunftsleistungen gewissenhaft und professionell zu erbringen, wobei es die entsprechende Kompetenz zeigt, die von jedem hochklassigen Hotel auf der ganzen Welt erwartet wird. Das Hotel verfügt über strenge und erstklassige Gesundheits- und Sicherheitsregeln, insbesondere im Hinblick auf die im Hotel angebotenen Speisen und Getränke. Die Mitsis Hotels erfüllen alle vorgeschriebenen Bestimmungen der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und -gesetze in Griechenland. Darüber hinaus übernehmen wir alle angemessenen Standards und erwerben Zertifizierungen für Gesundheit und Sicherheit, damit sich unsere Gäste in unseren Hotels jederzeit sicher und wohl fühlen und hohe Servicestandards genießen können.  

9.2. Die Mitsis Hotels arbeiten mit externen Krankenhäusern und Ärzten zusammen. Unsere Gäste sind verpflichtet, im Falle einer Verletzung, Krankheit oder jeglichen Bedarfs an medizinischer Versorgung oder Hilfe unverzüglich die Rezeption des Hotels zu informieren, um Hilfe von unseren externen Kooperationspartnern anzufordern. Das Hotel ist nicht verantwortlich für externe Spital- und Arztleistungen oder Gebühren, welche unsere Gäste direkt an sie zu entrichten haben und welche nicht in unseren Tarifen inbegriffen sind.

10. VERPFLICHTUNGEN DER GÄSTE

10.1. Die Gäste sind verpflichtet, sich während ihres Aufenthalts in den Mitsis Hotels korrekt und anständig zu verhalten und gute Manieren zu zeigen. Um das Recht aller Gäste der Mitsis Hotels zu berücksichtigen, alle Einrichtungen des Hotels ordnungsgemäß nutzen zu können, sind unsere Gäste verpflichtet, bei der Nutzung bestimmter Einrichtungen des Hotels, wie z. B. Restaurants, eine Kleiderordnung zu befolgen. Gästen, die diese Ordnung nicht einhalten, kann der Zugang verweigert werden. Gäste dürfen sich nicht unangemessen verhalten, Geräusche von sich geben, die andere Gäste belästigen könnten, oder Dritten, wie z. B. Hotelangestellten oder anderen Gästen des Hotels, Schaden zufügen oder diese beleidigen. Gästen, die die oben genannten Regeln sowie die entsprechenden Hygienestandards nicht einhalten oder viel Alkohol konsumiert haben, der zu unangemessenem Verhalten führt, kann der Zutritt zu den Hotelanlagen, -zimmern oder -einrichtungen verweigert werden. Im Falle von Tod, Verletzung oder anderen Schäden, die auf bestimmte Gästen zurückzuführen sind, ist das Hotel berechtigt, deren Daten an die Polizei zu übermitteln, um entsprechende Strafverfolgungsmaßnahmen einzuleiten. Diese Gäste sind dafür verantwortlich, unser Hotel von jeglichen Forderungen, Klagen oder Schadensersatzansprüchen Dritter oder Mitarbeiter aufgrund ihrer Handlungen freizusprechen und schadlos zu halten.

10.2. In bestimmten Mitsis Hotels sind Kinder unter 18 Jahren nicht gestattet. Sie werden entsprechend informiert, wenn Sie Ihre Buchung vornehmen. Sie dürfen Ihre Kinder unter 18 Jahren nur dann mitbringen, wenn sie in Ihrer Buchungsbestätigung aufgeführt sind.  

10.3. Es ist nicht gestattet, Haustiere oder Tiere in unsere Hotels mitzubringen. In bestimmten Fällen können Diensthunde oder andere Ausnahmen von dieser Richtlinie zugelassen werden, sofern eine entsprechende Anfrage an das Hotel gestellt und diese von uns genehmigt und in die Buchungsbestätigung aufgenommen wurde.  

10.4. Das Rauchen ist im Hotel strengstens untersagt. Dieses Verbot schließt alle Zimmer, öffentlichen Bereiche, Aufzüge, Korridore, Aufenthaltsräume, Lobbys, Frühstücks- und Restaurantbereiche mit ein. Wenn sie sich in offenen Räumen außerhalb des Hotels oder auf Balkonen aufhalten, wird den Gästen empfohlen, in der Nähe anderer Gäste nicht auf eine Weise zu rauchen, die deren Aufenthalt und den Genuss unserer Einrichtungen und Dienstleistungen stören würde.  

10.5. Die Mitsis Hotels stellen keine Parkplätze für die Fahrzeuge der Gäste zur Verfügung. Für den Fall, dass das Hotel einen solchen Parkplatz zur Verfügung stellt, wird festgelegt und akzeptiert, dass das Hotel nicht für die Sicherheit der Fahrzeuge der Gäste verantwortlich ist und dass die Gäste über eine entsprechende Versicherung verfügen, die für Schäden am Fahrzeug, dessen Zerstörung oder Diebstahl aufkommt.

10.6. Sie können Speisen und Getränke konsumieren, die in der Minibar Ihres Zimmers enthalten sind. In diesem Fall wird Ihr Zimmer mit dem Preis jedes konsumierten Artikels belastet. Eine Preisliste für Minibar-Artikel sowie nützliche Informationen zum Zimmerservice finden Sie in Ihrem Zimmer. Für spezielle Anforderungen wenden Sie sich bitte an den Zimmerservice oder die Rezeption des Hotels.

10.7. Gästen ist es nicht gestattet, eigene Speisen und Getränke mit ins Hotel zu bringen. Im Falle von Krankheiten, Vergiftungen, Salmonellen oder anderen Erkrankungen, die durch den Verzehr der von Ihnen mitgebrachten Speisen und Getränke verursacht werden, sind Sie verpflichtet, unverzüglich die Rezeption des Hotels zu informieren und das Hotel von allen Schadensersatzansprüchen Dritter freizusprechen, die unter Umständen aufkommen, wenn solche Krankheiten auf andere Gäste oder Mitarbeiter des Hotels übertragen werden.  

10.8. Es ist Ihnen weder gestattet, das Ihnen von unserem Hotel zur Verfügung gestellte Zimmer unterzuvermieten, noch dürfen Sie Dritte in diesem Zimmer unterbringen. Bei Ihrer Ankunft sind Sie verpflichtet, die genaue Anzahl der Gäste anzugeben, die in den von Ihnen gebuchten Zimmern übernachten werden. Zusätzliche Gäste sind nicht erlaubt, es sei denn, dies wurde vom Hotelmanager genehmigt. In diesem Fall kann eine zusätzliche Gebühr anfallen.  

10.9. Falls ein Gast eine körperliche oder geistige Behinderung hat, muss der Kunde/die Kundin das Hotel vor der Buchungsbestätigung oder mindestens fünf (5) Werktage vor dem Einchecken darüber informieren. Wird das Hotel nicht darüber informiert, dass ein Gast körperlich behindert ist, haftet das Hotel gegenüber dem Kunden/der Kundin oder dem Gast nicht dafür, dass dieser die Einrichtungen des Hotels oder die Hotelleistungen nicht oder nur zum Teil nutzen oder die Hotelleistungen nicht ordnungsgemäß in Anspruch nehmen kann, und der Kunde/die Kundin ist trotzdem verpflichtet, die für seine/ihre Buchung geltenden Gebühren in voller Höhe zu zahlen. Gäste mit geistiger Behinderung müssen von einem professionellen medizinischen Helfer oder Arzt begleitet werden, der in der Lage ist, notwendige Behandlungen durchzuführen, falls diese erforderlich sind, andernfalls ist das Hotel berechtigt, die Buchungsbestätigung für diesen Gast zu stornieren, ohne die Anzahlung erstatten zu müssen.  

10.10. Für den Fall, dass das Hotel WLAN-Dienste anbietet, sind Sie verpflichtet, die Richtlinien für die sachgemäße Nutzung des WLANs einzuhalten, die Ihnen bei der Aktivierung elektronisch zur Verfügung gestellt werden. Die Nutzung dieser Dienste für rechtswidrige oder betrügerische Handlungen, Verleumdung, Beleidigung Dritter, Verletzung von geistigen Eigentumsrechten oder andere Handlungen, die zur Verweigerung des Dienstes führen, sind untersagt. Darüber hinaus sind die Gäste verpflichtet, den Datenschutz zu respektieren und alle geltenden Gesetze, Vorschriften und Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten bei der Nutzung solcher WLAN-Dienste einzuhalten. Das Hotel kann die Bereitstellung von WLAN-Diensten für Gäste, die den gesetzlichen Verpflichtungen oder den Richtlinien für die sachgemäße Nutzung des Hotels für WLAN-Dienste nicht nachkommen, ohne weitere Benachrichtigung vorübergehend oder dauerhaft aussetzen. In diesem Fall muss sich der Gast an die Rezeption des Hotels wenden. Dort können die WLAN-Dienste mit vorheriger Genehmigung des Hotelmanagers wieder in Kraft gesetzt werden. Das Hotel kann außerdem vorübergehend die Bereitstellung von WLAN-Diensten aufgrund von Wartung, Support seiner Systeme oder Aktualisierungen und Aktualisierungen dieser Systeme aussetzen. In diesem Fall haftet das Hotel seinen Gästen gegenüber nicht für die Nichtverfügbarkeit von WLAN-Diensten aus jeglichen Gründen, da Sie verstehen und akzeptieren, dass dies einen rechtlich zulässigen und stichhaltigen Grund für die Nichtverfügbarkeit von WLAN-Diensten für eine begrenzte Dauer darstellt.  

10.11. Falls Sie eine Beschwerde haben, fordern wir Sie dazu auf, diese während Ihres Aufenthalts im Hotel dem Hotelmanager zuzutragen oder sie der Rezeption zu melden. Andernfalls kann das Hotel Ihre Beschwerde möglicherweise nicht prüfen, wenn Sie diese erst nach Ihrer Abreise einreichen. In jedem Fall ist das Hotel nicht verpflichtet, Beschwerden, die mehr als sechs (6) Monate nach dem Auschecken des Gastes eingereicht werden, zu prüfen oder zu beantworten. In diesem Fall verzichten Sie auf Ihr Recht, eine solche Beschwerde bei einer zuständigen Verwaltungsbehörde oder einem Gericht einzureichen.

11. STORNIERUNG DURCH DAS HOTEL

Das Hotel ist befugt, jede Buchungsbestätigung oder Buchung jederzeit und ohne Kosten oder Rückerstattung an die Kunden oder ihre Gäste zu stornieren. In folgenden Fällen kann das Hotel jede Buchung stornieren:

11.1 Die Kunden haben falsche oder irreführende Angaben zu ihren persönlichen Identifizierungsdaten und Kontaktdaten gemacht.

11.2 Die Kunden oder Gäste verstoßen gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung, die alle als wesentlich angesehen werden.

11.3 Das Hotel hat berechtigten Grund zu der Annahme, dass die Inanspruchnahme von Beherbergungsleistungen den Hotelbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen des Hotels in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass dies der Region bzw. dem Hotel-Unternehmen angelastet werden kann.

In allen zuvor genannten Fällen hat das Hotel das Recht, die von den Kunden geleistete Anzahlung als Rückerstattung einzubehalten.

12. BEZIEHUNG ZU BUCHUNGSAGENTUREN

Die Mitsis Hotels arbeiten mit Buchungsagenturen zusammen, um ihre Unterkünfte einer breiteren Masse anbieten zu können und die Zahl der Hotelbuchungen zu erhöhen. Dennoch sind die Mitsis Hotels und das Hotel unabhängige Vertragspartner und haben keine Autorität oder Kontrolle über besagte Agenturen. In diesem Zusammenhang schließen wir zwar Verträge mit solchen Buchungsagenturen ab, sind allerdings nicht an Versprechungen von ihnen gebunden, die über das hinausgehen, was wir auf unserer Website anbieten, oder die erheblich von unseren Möglichkeiten und Tarifen abweichen. Wenn solche Drittanbieter also Produkte oder Dienstleistungen zugesagt haben, die nicht auf unserer offiziellen Website angeboten werden, oder Tarife, die nicht in unseren Vereinbarungen enthalten sind, können wir nicht für solche Fehldarstellungen oder falschen Versprechungen von Buchungsagenturen haftbar gemacht werden.  

13. DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTEN

Die Mitsis Hotels erlauben Drittanbietern, den Gästen Dienstleistungen anzubieten, wie z. B. Aktivitäten, Sport, Wasserski oder andere Wassersportarten, Ausflüge, Touren, Beförderung und alle weiteren damit verbundenen Dienstleistungen. Solche Dienstleistungen von Drittanbietern werden von diesen Anbietern zusätzlich in Rechnung gestellt. Dies geschieht entweder direkt oder in bestimmten Fällen auch über das Hotel im Namen der Anbieter oder über unsere Internetplattformen. Die Mitsis Hotels haben keine Kontrolle über solche Drittanbieter, bei denen es sich um unabhängige Unternehmen handelt, und können diesen auch keine spezifischen Richtlinien und Verpflichtungen auferlegen. Wir empfehlen diesen jedoch, über gültige Versicherungsverträge zu verfügen und angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Unsere Gäste können solche Dienstleistungen Dritter nach Ihrem eigenen freien Willen, Ihrer eigenen Wahl und Verantwortung in Anspruch nehmen. Mitsis Hotels und das Hotel haften nicht für Schäden, Verletzungen oder Unfälle, die einem Gast durch die Inanspruchnahme solcher Dienstleistungen Dritter entstehen.    

14. DATENSCHUTZ UND PERSÖNLICHE DATEN

Wir sammeln, verwenden, teilen, speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten aus mehreren Gründen, alle davon in Übereinstimmung mit dem griechischen Gesetz und den hier geltenden Polizeirichtlinien, um Ihnen eine Unterkunft und sonstige Dienstleistungen anbieten und Gebühren erheben zu können. Mit Ihrem Einverständnis können wir Ihre persönlichen Daten auch in Bezug auf Ihre Präferenzen, Entscheidungen, Ihr Verhalten, Ihre Kommentare und Empfehlungen sammeln, verwenden, weitergeben, speichern und verarbeiten, um Ihnen bessere und personalisierte Dienstleistungen anzubieten sowie Newsletter, Marketing- und anderes Werbematerial, besondere Informationen und relevante Nachrichten zu senden oder Zufriedenheits- und Kundenumfragen durchzuführen. Alle relevanten Fragen in Bezug auf unsere Datenverarbeitungsaktivitäten sowie Ihre Rechte gemäß des geltenden Datenschutzgesetzes sind in unserer Datenschutzrichtlinie und der Datenschutzerklärung, die dem Anmeldeformular als Anhang beigefügt ist, näher erläutert.  

15. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

15.1. Sofern nicht eindeutig und explizit in der Vereinbarung festgehalten, vereinbaren die Mitsis Hotels und das Hotel keine Zusicherungen oder Garantien und lehnen diese ausdrücklich ab, egal, ob diese ausdrücklich oder stillschweigend getroffen werden und gesetzlich oder anderweitig festgelegt sind. Dazu zählen außerdem ohne Einschränkung Garantien der Handelsüblichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck sowie Garantien, die sich aus dem Verlauf der Leistung ergeben.  

15.2. Die Haftung des Hotels wird durch die in der Vereinbarung enthaltenen Geschäftsbedingungen festgelegt und geregelt. Das Hotel kann jedoch unter keinen Umständen für Folge-, Sonder-, Neben- oder indirekte Schäden sowie Strafschadensersatz, einschließlich entgangener Einnahmen oder Chancen gegenüber den Kunden und den Gästen haftbar gemacht werden. Die Haftung des Hotels gemäß dieser Vereinbarung ist auf die Beträge beschränkt, die die Kunden während ihres Aufenthalts tatsächlich für Unterkunftsleistungen bezahlt haben, als der betreffende Vorfall stattfand.

15.3. Im Falle einer nachgewiesenen Verletzung oder eines Schadens, der einem Gast aufgrund einer nachweislich betrügerischen, vorsätzlichen oder böswilligen Handlung des Hotels oder seiner Mitarbeiter*innen oder aufgrund grober Fahrlässigkeit seitens des Hotels entstanden ist, kann das Hotel von den zuständigen Gerichten zu Schadensersatzleistungen an den Gast verurteilt werden. In einem solchen Fall haftet das Hotel höchstens mit einem Betrag von fünftausend Euro (5.000 €) als volle Entschädigung für alle Schäden, die dem Gast entstehen.

15.4. Im Falle einer Beschwerde, eines Schadens, einer Verletzung oder einer anderen Art von Ansprüchen gegen das Hotel muss der Gast das Hotel so schnell wie möglich davon in Kenntnis setzen, spätestens jedoch ein (1) Jahr nach der Abreise des Gastes aus dem Hotel oder dem Eintritt des Ereignisses, das zu dem Anspruch oder der Beschwerde geführt hat. Nach Ablauf dieses Zeitraums übernimmt das Hotel gegenüber seinem Gast keine Haftung und ist von jeglicher Haftung befreit, und der Gast verzichtet auf sein Recht, Ansprüche geltend zu machen oder ein Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren gegen das Hotel oder Mitsis Hotels im Allgemeinen einzuleiten.

16. HÖHERE GEWALT  

16.1. Ein „Ereignis höherer Gewalt“ beinhaltet Krieg oder terroristische Aktivitäten (einschließlich Cyber-Angriffe), Aufstände, zivile Unruhen, nukleare Unfälle oder Naturgewalten (einschließlich Überschwemmungen, Stürme, Unwetter, Erdbeben oder Blitzschlag), Streiks, Maßnahmen der Regierung, Feuer oder schwere Explosionen, böswilliger Schaden, Krankheiten, eine Pandemie oder jede andere Situation, die sich der Kontrolle von Mitsis Hotels entzieht.

16.2. Wenn die Leistung einer Unterkunft oder einer anderen Dienstleistung des Hotels verhindert wird oder seine Verpflichtungen aufgrund eines oder einer Kombination von Ereignissen höherer Gewalt nicht erfüllt werden können, ist das Hotel berechtigt, nach seiner alleinigen und ausschließlichen Wahl entweder die Buchungsbestätigung zu stornieren und die Anzahlung an den Kunden zurückzuerstatten oder dem Kunden die Möglichkeit zu geben, das Datum seiner Buchung zu einem späteren Zeitpunkt nach Zustimmung des Hotels zu ändern, vorausgesetzt, der Kunde wird in beiden Fällen innerhalb einer angemessenen Frist über den Eintritt und die Art des Ereignisses höherer Gewalt informiert.

16.3. Zusätzlich darf das Hotel nach seiner alleinigen und ausschließlichen Wahl entweder die Buchungsbestätigung zu stornieren und die Anzahlung an den Kunden zurückzuerstatten oder dem Kunden die Möglichkeit zu geben, das Datum seiner Buchung zu einem späteren Zeitpunkt nach Zustimmung des Hotels zu ändern. Dies gilt in den folgenden Fällen:

Der gesamte oder ein wesentlicher Teil des Hotels, in dem sich die gebuchten Zimmer befinden, muss dringend oder obligatorisch gewartet werden; oder

Es liegt ein Störfall bei der Versorgung des Hotels mit Gas, Elektrizität, Wasser oder elektronischer Kommunikation vor, der außerhalb der Kontrolle des Hotels liegt, oder

Um eine Pandemie oder die Verbreitung einer anderen Krankheit oder einer anderen Gefahr für Gesundheit und Sicherheit zu verhindern oder zu begrenzen.

17. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

17.1. Der Kunde und die Gäste dürfen ohne vorherige Zustimmung des Hotels keine Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung oder der Buchungsbestätigung an Dritte abtreten oder übertragen, weder ganz noch teilweise.

17.2. Kein Verzicht von Mitsis Hotels auf einen Verstoß gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung stellt einen Verzicht auf einen anderen Verstoß gegen diese oder eine andere Bestimmung dieser Vereinbarung dar. Mit Ausnahme von anders lautenden Bestimmungen in dieser Vereinbarung schließt die Nicht- oder verspätete Ausübung von Rechten, Rechtsmitteln, Befugnissen oder Privilegien aus dieser Vereinbarung durch Mitsis Hotels oder das Hotel weder die Ausübung von Rechten, Rechtsmitteln, Befugnissen oder Privilegien aus oder wird als Verzicht darauf ausgelegt; noch schließt die einzelne oder teilweise Ausübung von Rechten, Rechtsmitteln, Befugnissen oder Privilegien durch Mitsis Hotels oder das Hotel eine andere oder weitere Ausübung derselben oder anderer Rechte, Rechtsmittel, Befugnisse oder Privilegien durch Mitsis Hotels oder das Hotel aus.

17.3. Im Falle, dass eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für nicht durchsetzbar, ungültig oder rechtswidrig erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang in Kraft und Mitsis Hotels muss die nicht durchsetzbaren, ungültigen oder rechtswidrigen Bestimmungen ändern, sodass diese gültig, rechtmäßig und durchsetzbar sind.

17.4. Eine Ergänzung, Änderung, Aufhebung, Beendigung oder Erfüllung dieser Vereinbarung ist nur dann wirksam, wenn sie schriftlich erfolgt und vom Hotel oder von Mitsis Hotels genehmigt wurde. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn wir das tun, wird die überarbeitete Version hier veröffentlicht und das Datum der „Letzten aktualisierten Version“ (das Datum, ab dem sie gültig ist) am Ende dieses Dokuments geändert. Wir empfehlen daher, diese Vereinbarung wie auf unserer offiziellen Website veröffentlicht und regelmäßig zu konsultieren, insbesondere, wenn Sie eine Reservierung in einem unserer Hotels vornehmen.

17.5. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen Griechenlands und wird in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Bestimmungen oder Prinzipien ausgelegt und interpretiert. Alle Streitfälle, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung, ihrer Auslegung, Ausführung oder Gültigkeit ergeben, werden hiermit der alleinigen und ausschließlichen Gerichtsbarkeit der zuständigen Gerichte von Athen, Griechenland unterstellt.